Viszerale Form ultraschall kurs

Neue Sicht auf die tägliche Praxis: Der manuelle Ansatz wird objektiviert und durch eine Ultraschallprüfung bestätigt.

Lehrer

Bevorstehende neue Unterrichtsreihe

Philosophie

Im Arbeitsfeld des Osteopathen stehen Anatomie, manuelle Diagnostik und deren Interpretation im Mittelpunkt der Untersuchung und Behandlung. Dabei kann man sich die Frage stellen, inwieweit die anatomischen Referenzpunkte mit der wirklichen Situation des Patienten übereinstimmen. Man kann sich auch die Frage stellen inwieweit die Art der manuellen Annährung auf die reale Situation des Patienten abgestimmt ist.

Auf einer erfrischenden Weise nehmen wir während diesem Seminar hinsichtlich der anatomischen Referenzen einen neuen Blick auf die tägliche Praxis. Außerdem wird die Art und Weise der manuelle Annährung objektiviert und letztendlich mit einer Ultraschallkontrolle bestätigt.

Für so manchenist dies ein tief eingreifendes Erlebnis.

Achtung

Für diesen Kurs ist es zwingend notwendig, ein eigenes Stethoskop mitzubringen.